Tragehilfe nach Sturz

Am 17.01.2022 wurden wir zu einem Einsatz in die Bahnhofstraße gerufen. Dort war eine Person von einem Gerüst gestürzt. Das Gerüst befand sich im Dachgeschoss des Gebäudes. Wir sollten den Rettungsdienst bei der Tragehilfe unterstützen. Im Bereich des Unfallgeschehens befand sich eine Hebebühne, die dann den Transport in das Erdgeschoss erleichterte. Im Anschluss unterstützten wir die Polizei bei der Straßensperrung für die Landung des Rettungshubschraubers. Der Patient wurde dann mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus geflogen.

Unterstützung Rettungsdienst

Am 05.09.2021 um 12:56 Uhr wurde die Ortsfeuerwehren Hambergen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Schulstraße alarmiert. Der Rettungsdienst benötigte Hilfe für eine schonende Rettung eines Patienten aus seiner Wohnung. Kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr nicht mehr benötigt.

Unterstützung des Rettungsdienstes

Die Ortsfeuerwehr Axstedt wurden per DME um 13:16 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Nach erfolgter Hilfeleistung wurde der Einsatz um 13:50 Uhr beendet.

Tragehilfe

Am 08.12.2019 um 9:34 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hambergen zu einem S011 – Tragehilfe in die Mullstraße alarmiert.

Der Rettungsdienst war vor Ort im Einsatz und forderte die Unterstützung der Feuerwehr an.