Unklare Rauchentwicklung

Datum: 21. April 2020 
Alarmzeit: 17:07 Uhr 
Alarmierungsart: DME & Sirene 
Dauer: 47 Minuten 
Art: F02 – Mittelbrand a (ohne Personengefahr) 
Einsatzort: Hambergen, Kampstraße 
Mannschaftsstärke: 37 
Fahrzeuge: ELW 1, GBM 12-01, LF 10/6 HA, MLF BO, MTW BO, MTW HA, RW 1 HA, TLF 16/25 HA, TSF-W LÜ 
Einheiten: GBM Hambergen, Ortsfeuerwehr Hambergen, Ortsfeuerwehr Lübberstedt, Ortsfeuerwehr Vollersode-Bornreihe 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am 21.04.2020 um 17:07 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Hambergen, Lübberstedt und Vollersode – Bornreihe zu einem F02– unklare Rauchentwicklung aus dem Moor alarmiert.

Ein aufmerksamer Anrufer hatte von Weitem eine Rauchentwicklung im Moor entdeckt und wählte daraufhin den Notruf.

Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, konnte der genaue Einsatzort erst nicht ausfindig gemacht werden.

Nach genauer Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um Rauch von dem Brand in Zeven handelt. Dieser zog auf Grund des starken Windes über das Moor.