Unterstützung des Rettungsdienstes

Die Ortsfeuerwehr Vollersode wurde am frühen Abend des 12.04.2021 per DME alarmiert, um dem Rettungsdienst Unterstützung zu leisten.

Da die erkrankte Person nicht durch herkömmliche Methoden aus dem Gebäude gerettet werden konnte, wurde zusätzlich die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck angefordert. Schnell gelang es den Patient schonend zu retten und anschließend an das Rettungsdienstpersonal zu übergeben.

Daraufhin konnten alle Feuerwehrkräfte wieder einrücken.