Ast blockiert Straße

Die Ortsfeuerwehr Vollersode wurde am Nachmittag des 21.10.2020 per Meldeempfänger in den Ortsteil Wallhöfen alarmiert, weil ein heruntergefallener Ast die gesamte Fahrbahn blockierte.

Die Einsatzkräfte zersägten den Ast in mehrere Stücke und schafften diese von der Straße.

Nach circa 30 Minuten konnten die Kameraden den Einsatz abschließen.

Baum auf Straße

Die Feuerwehr Axstedt wurde per DME um 19:38 Uhr zur Beseitigung
eines umgestürzten Baumes in Axstedt gerufen. Dieser befand sich auf dem Weg ‚Schwanhorstberg‘. Da der Baum quer über dem Weg lang, wurde dieser mit geeignetem Mittel zerkleinert und anschließend fachgerecht verbracht. Die Einsatzkräfte waren bis 20:30 Uhr mit der Räumung beschäftigt.

Baum auf Straße in Bornreihe

Auf der Bornreiher Straße hat ein Baum dem starken Wind nicht standhalten können, damit den Straßenverkehr behindert und gefährdet. Der Baum wurde fachgerecht mit einer Kettensäge aus dem Straßenverkehrsbereich entfernt – in tragbare Stücke zerlegt und im Seitenraum abgelegt.
Im Rahmen de Anfahrt zum vorher beschriebenen Einsatz ist einer Einsatzkraft ein weiterer, den Straßenverkehr gefährdender Baum aufgefallen, der ebenfalls dem starken Wind zum Opfer geworden ist. Auch dieser wurde fachgerecht mit einer Kettensäge aus dem Straßenverkehrsbereich entfernt – in tragbare Stücke zerlegt und im Seitenraum abgelegt.
Siehe auch: http://feuerwehr-bornreihe.de/eins%C3%A4tze/eins%C3%A4tze-2020/

Baum auf Straße

Die Feuerwehr Lübberstedt wurde zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

An der Einsatzstelle fanden wir einen abgebrochenen Ast auf dem Fuß/Radweg und der Straße vor, die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Ast mittels Motorkettensäge zersägt und im Seitenraum verlagert. Nach 20 Minuten war der Einsatz abgearbeitet.

Baum auf Straße

Durch Sturmtief ,,Victoria,, wurde die Ortsfeuerwehr Holste-Oldendorf zu einem umgestürzten Baum in die Stedener Straße gerufen. Am Einsatzort eingetroffen, wurde die Straße mittels einer Kettensäge für den Verkehr wieder freigemacht. Nach ca. 25 Minuten war der Einsatz beendet.

Baum auf Straße

Die Ortsfeuerwehr Vollersode wurde am 16.02.2020 gegen 21.15 Uhr in die Vollersoder Straße alarmiert.

Ein Baum war, hingegen der eigentlichen Meldung, auf die B74 gestürzt und stellte so eine Gefahr für den Verkehr dar.
Die Kameraden sperrten die B74 kurzfristig und entfernten den Baum von der Fahrbahn und dem Radweg.

Nach den notwendigen Reinigungsarbeiten konnten die Fahrzeuge wieder zu ihrem Standort zurückkehren.

Baum auf Straße

Am Sonntag den 16.02.2020 um 18:59 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hambergen zu einem H01 – Baum auf Straße in der Straße Schnirrenburg alarmiert.

Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass ein Baum auf die Straße gestürzt war und dabei eine Telefonleitung abriss. 

Der Baum wurde entfernt und die Straße wieder freigeben. 

Baum auf Straße

Die Feuerwehr Axstedt wurde per DME um 16:18 Uhr zur Beseitigung
eines umgestürzten Baumes in Axstedt gerufen. Dieser befand sich auf der Straße ‚Oldendorfer Straße‘. Da der Baum quer über der Fahrbahn hing, wurde dieser mit geeignetem Mittel zu Boden gebracht, um ihn dort gefahrlos mittels Kettensägen zu zerkleinern. Die Einsatzkräfte waren bis 17:05 Uhr mit der Räumung der Fahrbahn beschäftigt.

Baum auf Straße

Am Montag den 10.02.2020 um 05:17Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hambergen zu einem H01 – Baum auf Straße in der Straße Rollbaumsberg alarmiert. 

Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass ein Baum auf die Straße gestürzt war. Der Baum wurde entfernt und die Straße wieder freigeben. 

Baum auf Straße

Am Montag den 10.02.2020 um 02:39 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hambergen zu einem H01 – Baum auf Straße in der Ohlenstedter Straße alarmiert.

Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass ein Baum mit der Krone auf die Straße gestürzt war. 

Der Baum wurde entfernt und die Straße wieder freigeben.