Wetterbedingter Wasserschaden

Datum: 6. Februar 2022 um 13:43
Alarmierungsart: DME
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: H 01 – Hilfeleistung klein
Einsatzort: Axstedt, Bahnhofstraße
Mannschaftsstärke: 9
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Axstedt wurde per DME um 13:43 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Bahnhof-
straße /Ecke Lübberstedter Weg gerufen.
Nach dem Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass das Regenwasser nicht vollständig durch die Kanalisation aufgenommen werden konnte und somit die Fahrbahn stark überflutete. Das Wasser suchte sich einen Weg quer über die Fahrbahn und dem angenzenden Fußweg in einen dort befindlichen Graben. Dabei wurde der Fußweg durch die Wassermaßen derart stark beschädigt (Absackung), dass dieser durch die Einsatzkräfte komplett abgeriegelt werden musste. Die Schmutzfänger der Gullys wurde entfernt, um einen besseren Abfluss des Wasser zu ermöglichen.