Rauchmelder löst aus

Datum: 9. April 2022 um 17:31
Alarmierungsart: DME & Sirene
Dauer: 34 Minuten
Einsatzart: F02 – Mittelbrand a (ohne Personengefahr)
Einsatzort: Axstedt, Unter den Eichen
Mannschaftsstärke: 31
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DRK-Rettungsdienst, Polizei


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehren Axstedt, Oldendorf sowie Lübberstedt wurde per DME und Sirenenalarmierung um 17:31 Uhr zu einem Mittelbrand a (F02) in die Straße ‚Unter den Eichen‘ in Axstedt gerufen. Die eingetroffenen Einsatzkräfte stellten nach einer kurzen Erkundung der Lage fest, dass ein Rauchmelder durch das Zubereiten des Essens ausgelöst hatte. Da sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Wohnung aufhielt, wurde der Herd durch die Einsatzkräfte ausgeschaltet und das Essen entfernt. Es waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.