Ölspur

Datum: 28. September 2020 
Alarmzeit: 11:45 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 
Einsatzort: Wallhöfen, Bergstraße 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 10/6 VO, MTW VO 
Einheiten: Ortsfeuerwehr Vollersode 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Vollersode wurde am 28. September um 11.45 Uhr per Meldeempfänger zu einer Technischen Hilfeleistung in die Wallhöfener Bergstraße alarmiert. In diesem Bereich war auf einer Länge von ungefähr 1,6 Kilometern Öl ausgelaufen und stellte eine Gefahr für den Verkehr und die Umwelt dar.

Die Verunreinigungen wurden durch Einsatz von festem und flüssigen Ölbindemittel unschädlich gemacht. Unterstützung erfolgte hierbei durch die ebenfalls verständigte Straßenmeisterei.

So konnte der Einsatz nach ungefähr zwei Stunden beendet werden und alle Kräfte konnten wieder einrücken.