Holzstapelbrand

Datum: 6. September 2020 
Alarmzeit: 11:03 Uhr 
Alarmierungsart: DME & Sirene 
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten 
Art: F02 – Mittelbrand a (ohne Personengefahr) 
Einsatzort: Hambergen, Neuenkrug 
Mannschaftsstärke: 28 
Fahrzeuge: ELW 1, GBM 12-01, LF 10/6 HA, stv. GBM 12-02, TLF 16/25 HA, TSF-W LÜ 
Einheiten: GBM Hambergen, Ortsfeuerwehr Hambergen, Ortsfeuerwehr Lübberstedt, stv. GBM Hambergen 
Weitere Kräfte: DRK-Rettungsdienst, Polizei 


Einsatzbericht:

Am 06.09.2020 um 11:03 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Hambergen und Lübberstedt zu einem F02 in die Straße Neuenkrug alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte festgestellt werden, dass es sich um einen etwa 5 Kubikmeter großen Holzstapel handelte, welcher brannte. Der Stapel wurde von mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz abgelöscht und anschließend auseinander gezogen. Das Holz wurde abgelöscht und mithilfe der Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft, um ein erneutes Entzünden auszuschließen.

Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.